top of page

“Ein entscheidender Baustein für die Wirtschaftsförderung”

Starnbergs Bürgermeister Patrick Janik hat anlässlich des ersten moosaik Journals ein Grußwort verfasst, in dem er die Unterstützung der Stadt Starnberg für das Projekt moosaik betont und sich bedankt für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.



Liebe Leserinnen und Leser,


die Planung des urbanen Quartiers moosaik ist für Starnberg ein äußerst freudiges Ereignis. Es zeigt: Starnberg ist als Standort für Unternehmen und als Wohnort attraktiv.


Unser aktuelles Gewerbegebiet zwischen Petersbrunner Straße und Moosstraße ist für die

Ansiedlung von neuen Unternehmen nicht mehr zeitgemäß. Die geplante Umstrukturierung in ein vielseitig nutzbares Gebiet, in dem Arbeiten, Wohnen und Freizeitgestaltung möglich sein wird, ist deshalb für die zukünftige Entwicklung der Starnberger Innenstadt von großer Bedeutung. Zudem ist sie ein entscheidender Baustein für die Wirtschaftsförderung unserer Stadt. Durch seine perfekte Lage am Ortseingang von Starnberg und der angedachten Verbesserungen von Fuß- und Radwegen mit direkter Verbindung zum See, wird sich das Quartier zum Aushängeschild unserer Stadt entwickeln. Zudem sollen die Gebäude und das gesamte Areal nachhaltig gestaltet und begrünt werden, was sich positiv auch auf unser Stadtklima auswirken wird. Das alles wird zum langfristigen Erfolg des urbanen Quartiers moosaik an unserem Standort beitragen.


Ich bin sehr froh über das große Engagement der Eigentümergesellschaften und danke der

Unternehmerfamilie Houdek für ihre Initiative, am Standort Starnberg zu investieren. Die Stadt Starnberg unterstützt das Vorhaben und bedankt sich für die gute und vertrauensvolle

Zusammenarbeit.


Herzlichst

Ihr


Patrick Janik

Erster Bürgermeister



Comentários


moosaik_logo_rgb_edited.jpg
bottom of page